Touren und Expeditionen
Leistungen
Reisetipps
Crocker Range Reisetipps
Terms & Conditions
 
Sabah:
Wo ist Sabah?
Geschichte
Naturgeschichte
Kulturerbe
 
Über uns...
Reiswein...
Cultural Dances...
Homepage
 
 
 
 
 
 
 
back to top

Reisetipps

Was mitzubringen ist

Kleiden Sie Sich für die Reise ein, nicht für das Ankommen! Im Allgemeinen sind leichte Baumwollhemden und Hosen sehr für Sabahs tropisches Klima geeignet. Vermeiden Sie synthetische Fasern, speziell bei der Unterwäsche! Wenn Sie nicht in der Crocker Range wander dann sind leichte Turnschuhe, die sich nicht vor dem gelegentlichen tropischen Schauer fürchten, ausreichend. Dann sollten Sie Folgendes nicht vergessen:  

  • Badetuch, Badehosen und vielleicht ein Sarong

  • Sonnenhut und Sonnenschutz, Regenjacke, Insektenschutz und Ihre übliche Toilettentasche

  • eine Taschenlampe und Ersatzbatterien

  • Ihre Kamera & Video (aufgeladen); Ersatzfilme

  • etwas für die Einheimischen (kleine Mitbringsel wie Kugelschreiber, Feuerzeuge, einige Postkarten von Ihrer Heimat, das wir alles sehr geschätzt... die Enheimischen sind genauso neugierig wie Sie, etwas über Ihr Leben zu erfahren!)

Wenn übernachtet wird

  • Ersatzkleidung

  • eine leichte Decke oder ein Sarong

  • eine Taschenlampe und Ersatzbatterien

Essen und Trinken

Unsere Touren sind normalerweise inklusive einheimischer Küche und das heißt viel Gemüse und Reis, und mit etwas Glück Wildschwein oder Hirsch. Wir schlagen vor, daß Sie einige Schokoladen- und Getreideriegel und vielleicht Bonbons für extra Energie mitbringen. Sollten Sie irgendwelche Allergien haben, oder andere Essgewohnheiten dann lassen Sie es uns einfach wissen, wir können uns immer arrangieren solange wir informiert sind!

In den Tropen müssen Sie viel Wasser trinken, welches leicht käuflich ist, und im Dschungel kann man von klaren Quellen trinken. Das Wasser bein den Einheimischen ist immer abgekocht. Achtung: bein den Dusun ist es üblich, Besuchern Reiswein oder Süßkartoffelbier vorzusetzen... wenn Sie nicht gerne Alkohol trinken lassen Sie es bitte die Reiseleiter wissen, denn sonst gibt man Ihnen immer wieder ein Gebräu, daß Sie wahrscheinlich nicht mögen...!